Vor dem Flug ist…

Nach „typisch deutscher Art“ (ich denke, das kann man
heutzutage auch nicht mehr behaupten) bin ich nun viel zu früh am Stuttgarter Flughafen angekommen, das Gepäck bereits aufgegeben, und warte nun auf das Boarding. Deshalb nutze ich die Zeit, um einen kleinen Beitrag zur Flugvorbereitung zu verfassen.

Ich bin nun selbst auch alles andere als der Vielflieger, umso mehr habe ich gestern mal wieder gemerkt, wie praktisch eine Gepäckwaage wäre, wenn man denn eine hätte. Das erspart nicht nur lästiges Rechnen mit dem eigenen Körpergewicht auf der Personenwaage, sondern auch den Adrenalinschub beim Wiegen an der Gepäckabgabe. Trotz allem habe ich eine gute Punktlandung mit 22,5 / 23 Kg und 8 / 8 Kg Handgepäck hinbekommen… das war knapp.

Ein weiterer Punkt ist die Mitnahme von Getränken… und damit meine ich jetzt nicht mit in den Flieger! Wenn man schon an den Flughafen gefahren wird, könnte man meinen, man hätte etwas eingepackt. Umso größer der Aha-Effekt, wenn man bemerkt, dass dem nicht so ist. So hat man gleich einmal die Gelegenheit, sich die Preise am Flughafen anzuschauen. Diese beginnen bei 3€ am Getränkeautomat am Haupteingang und fallen auf 1,90 € wenn man eine Treppe weiter runter läuft. Und dann gibt es natürlich noch diverse Fast-Food-Ketten.

Was mir aber noch während dem ganzen Rumgelaufe positiv aufgefallen ist: ich bin wirklich begeistert von den „neuen“ 4-rädrigen Trolleys! Da ich vorher nur die Variante mit 2 Rädern gewöhnt war muss ich sagen: der Koffer fährt sehr gut mit und man merkt ihn kaum. So gut, dass man auch mal vergisst, dass man ihn ab und an auch anschieben sollte… Naja, zum Glück war er erst 3 Meter entfernt, als ich es bemerkte. 😉

Gerade eben wurde ich noch Zeuge einer türkischen Familienvereinigung – vielleicht war es auch eine Trennung, das kann ich nicht genau sagen – auf jeden Fall gab es sehr viel Geheule. Und das in einer Lautstärke, dass man es für einen Feueralarm halten könnte. Oder schlimmeres…

Nun sind es noch 30 Minuten zum Boarding und ich mache mich mal auf den Weg. Bin schon sehr gespannt, was mich am Zielflughafen erwartet. Immerhin gehört dieser zu den 5 größten Flughäfen der Welt!

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Patrick Alt B.Sc.

😀
Na dann einen schönen Flug!
Ich hoffe, die weiteren Blog-Einträge werden auch so unterhaltsam 🙂
Dann hat man richtig Lust mitzulesen.

Andrea

Wieso kann man da nicht „gefällt mir“ drücken? 😀